Bericht II

Gemeinschaftsübung Volksschule Haldenwang

Zu einem angenommenen Brand mit vermissten Personen rückten am 18.07.2016 die Feuerwehren Haldenwang, Börwang und Kempten/Leubas sowie die Johanniter Kempten zur Schule nach Haldenwang aus.

Dort galt es im extra verrauchten Gebäude Personen zu finden und zu retten. Parallel zu den Rettungsarbeiten der Feuerwehr bauten die Johanniter einen Behandlungsplatz für die „Verletzten“ auf und übernahmen die Versorgung und Betreuung dieser.

Es ist wichtig, eine solche Zusammenarbeit von mehreren Feuerwehren und dem Rettungsdienst regelmäßig zu üben, da diese Konstellation auch im Realeinsatz zustande kommen kann.

no images were found

Bildrechte: Blauchlichtreport Südschwaben/Allgäu / Tobias Hiedl

>zurück zum Anfang<