Jugend-Aktiv

Ausflug nach Rust.

Zusammen mit der Gesamten Jugendfeuerwehr Oberallgäu fuhr auch unsere Jugend am Samstag den 5. April mit nach Rust.  In den frühen Morgenstunden ging es los, und wir fuhren mit 6 Arnold Bussen besetzt mit ca. 300 Jugendfeuerwehrler und Aufsichtspersonal zum Europapark.
Kaum angekommen waren die Mädel´s und Jung´s nicht mehr zu halten. Ob Fjord-Rafting, Achterbahn oder eine Tagesreise quer durch Europa, langweilig wurde es nie.

[print_gllr id=1003]
06.10.2013 Jugendleistungswettbewerb in Weitnau:
Am 6. Oktober traf sich unsere Jugend zur Teilnahme am 22. Jugendleistungswettbewerb in Weitnau. Von 33 gemeldeten
Mannschaften konnte die Mannschaft Haldenwang 1 mit Simon Luitz, Fabian Karg, Markus Ihle und Jens Schilling mit 184 Punkten den 16. Platz erreichen. Die Mannschaft Haldenwang 2 mit Lukas Wendt, Hannes Lohmayer, Franziska Karg und Sebastian Mai belegten mit 246 Punkten den 29. Platz. Die ersten drei Plätze gingen an die Jugendgruppen aus Sulzberg.
Bei hervorragenden äußeren Bedingungen kämpften 132 Mädchen und Buben um möglichst wenige Fehlerpunkte auf der Hindernisbahn und bei der anschließenden Beantwortung der Fragebögen.
Wichtiger Bestandteil auf der rund 100 Meter langen Hindernisbahn ist der gekonnte Umgang mit Schläuchen und Leinen. Neben dem Saugleitungskuppeln sind C-Schläuche zielgenau auszurollen oder die Feuerwehrleine in einen Zielkreis zu werfen. Auch ein Kriechtunnel und ein Wassergraben sind zu überwinden, sowie verschiedene Knoten anzulegen und Druckschläuche richtig zusammenzukuppeln. Jede Mannschaft besteht dabei aus vier Jugendlichen, die neben dem praktischen Teil noch einen Fragebogen zur Feuerwehrtechnik richtig zu beantworten haben.
[print_gllr id=389]
Wir gratulieren euch zu dem tollen Erfolg bei eurem ersten Leistungswetbewerb.

_____________________________________________________________________________

(Datum.2012) Truppmannausbildung erfolgreich abgeschlossen.

Zusammen mit 22 Jungen Feuerwehrlern aus Börwang, Wildpoldsried und Lauben-Heising haben 8 Feuerwehrleute aus Haldenwang die Truppmannausbildung erfolgreich absolviert.
Während dieser Ausbildung, die gleichzeitig die Grundausbildung der Feuerwehr ist, lernen die Teilnehmer in Theorie und Praxis interessantes über das Brennen und Löschen, Gefahrstoffe sowie den richtigen Umgang mit der Ausrüstung.
Die Feuerwehr gratuliert den Teilnehmern und wünscht immer einen erfolgreichen Dienst.
[print_gllr id=401]
Ein Dank gilt auch den Ausbildern, die in vielen Stunden ihrer Freizeit die Ausbildung der Jungen Feuerwehrlern übernommen haben.